2017

Know-how für einen guten Start in der Lehre

Die HTW Berlin unterstützt neuberufene Professor_innen mit einem speziellen Programm.

Jumps, Stunts und Seminare

Die HTW-Studentin Swantje Schwantes trainiert neben dem Studium für die Cheerleading-WM in den USA.

Informatik von Null an und ein intensiver Praxisbezug

Der Frauenstudiengang Informatik und Wirtschaft freut sich über den Arbeitgeberpreis Bildung.

Kein W-LAN im Bus, aber dafür Bier in der Tram

Joobee, Suhyeon, Juyeon und Gwon aus Südkorea entdecken die Unterschiede zwischen ihrer Heimatstadt Seoul und Berlin.

„Es macht mir Spaß, anderen etwas beizubringen“

Wissen zu vermitteln ist nicht nur Sache der Professor_innen. Studentische Tutor_innen wie John Selbig unterstützen sie dabei.

Zug um Zug

Alumnus Felix Sendsitzky hat es vom Lokführer zum Personalmanager der BVG geschafft.

Wenn soziale Realität ins Museum kommt

Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen als Thema der Bildungsarbeit.

Go Trabi go… 60 Jahre Trabant

Die HTW Berlin besitzt einen eigenen Trabant 601, Baujahr 1988. Die Geschichte einer Schenkung.

Zusammen ist man weniger allein

Im Fachbereich 3 unterstützen Studierende Studienanfänger beim Start ins Studium. Mit Lerneffekten auf allen Seiten.

"Erfinden kann man lernen"

Claudia Hentschel erhält den Preis für gute Lehre 2017 der HTW Berlin.

6 von 2.786

Fast 2.800 Erstsemester-Studierende beginnen im Wintersemester 2017/18 ihr Studium an der HTW Berlin. Sechs von ihnen stellen wir vor.

„Ich will Kulturerbe zugänglich machen“

Der Forschungspreis 2017 geht an Prof. Dr. Dorothee Haffner.

„Aus diesem Grunde habe ich mich gedrückt“

Laboringenieur Stephan Puille hat einen 117 Jahre alten Tonträger mit der Stimme des AEG-Gründers Emil Rathenau restauriert.

Brokkoli mit Senf

Wenn Arne Kisser am Nachmittag sein Büro auf dem Campus Wilhelminenhof verlässt, macht er einen Abstecher in den „Urban Garden“ der HTW Berlin.

Wenn Algorithmen bei der Personalauswahl helfen

Zwei HTW-Wissenschaftler untersuchen die Anfälligkeit von digitalisierten Personaldaten für Diskriminierung.

Iss mich jetzt!

Anne Bansen wurde für ihre intelligente Verpackung mit dem Deutschen Verpackungspreis 2017 ausgezeichnet.

Von putzmunteren Fischen und Mode jenseits des Mittelmaßes

Gründen mit dem Berliner Startup-Stipendium

Weltwärts: Wenn aus Autoreifen Mode und Bildung wird

In Kambodscha bauen zwei Modedesign-Studentinnen das Modelabel „Off Track Accessories“ auf.

24 Enden und ein Unheil

Fünf Game Designerinnen haben den Deutschen Computerspielpreis 2018 gewonnen.

Sushi, Curry, Manti und Co.

Einmal Essen rund um den Globus mit der Food Competition der HTW Berlin.

„Ganz Europa ist irgendwie klein“

Vier brasilianische Austauschstudenten über ihren Eindruck von Deutschland und Europa.

Der Minotaurus auf der Raumstation

Zwei Teams aus dem Studiengang Game Design haben den Computerspielpreis 2017 gewonnen.

Smart durch Berlin und viele andere Städte

Ab sofort gibt es eine Fahrradhalterung für Smartphones im HTW-Look.

demokraTISCH: Nehmen Sie Platz und reden Sie mit!

HTW-Studierende werden für Guerilla-Marketing-Idee ausgezeichnet.

Berlin – Istanbul

Die Physik-Professorin Sophie Kröger pflegt eine intensive Forschungsbeziehung mit ihren Kolleg_innen von der Universität Istanbul.

Neuer Rollatorgriff für mehr Sicherheit und Komfort

Der Industriedesigner Konrad Isler präsentiert seinen Prototypen beim Innovation Call 2017 in Essen.

Vorbei ist die Saure-GUHrKEN-Zeit

Die Initiative hat zum Ziel, sämtliche Brach- oder Grünflächen der Berliner Hochschulen für den urbanen Gartenbau zu nutzen.

Tüllstoff, leitendes Garn und 200 LEDs

Die Modedesign-Studentin Martha Berwanger hat für IBM ein Kleid mit integrierten LEDs entworfen, deren Farbe sich je nach Stimmung ändert.

Zufriedene Mieter_innen in sanierten Wohnungen

HTW-Studierende entwickeln Modernisierungskonzepte für die Berliner GESOBAU.